Multimedia-Labor für Kinder
 Information   ANI...PAINT   BlocksLab   Lernsystem   Referenzen   Lehrfilme   Shop     Support/Kontakt   SiteInfo    
Aktuell 2009 Autor: Hugo Neuhaus-Gétaz
Bearbeitet: 03.11.2010

Aktualitäten über ANI...PAINT
Das Programm wird in vielen Schulen mit Erfolg eingesetzt.
Teilen Sie uns Ihre Erfahrungen mit, damit wir sie hier für andere publizieren können. Danke
Hugo Neuhaus-Gétaz, Herausgeber
  • 15. August 2009
    Update ANI...PAINT 3.1.4 für Macintosh
    In letzter Zeit hat Apple sein Betriebssystem wesentlich verändert, was zur Folge hatte, dass auch das Programm ANI...PAINT angepasst werden musste. Wir haben nun das Update 3.1.4 aufgeschaltet. Dieses kann von allen Benutzern, die über eine CD ANI...PAINT 3.0 verfügen, installiert werden.
    Wer die Version 3.1.3 hat, braucht dieses letzte Update nicht, da die Unterschiede minimal sind.
    Hier geht es zum Update: 'UpDate ANI...PAINT 3.1.4 Macintosh OS X'

  • 2. Juni 2009
    Schritte

    Die Akteure
    Immer wieder werden wir gefragt, was der Unterschied zwischen ANI...PAINT PRO und ANI...PAINT Standard ist. ANI...PAINT PRO beinhaltet zusätzlich ein Modul, gewissermassen ein zweites Programm, das die Möglichkeit gibt, bewegte Figuren herzustellen und einzusetzen. Wir nennen diese Figuren Akteure. Sie können einerseits eine Eigenbewegung haben (Arme schwingen, Beine beim Gehen bewegen... und anderseits können sie sich auf dem Bildschirm fortbewegen. Wir sind nun daran für das Modul 'Akteure einen kleinen Kurs zu erstellen. Die ersten zwei Lektionen sind erstellt. Werfen Sie doch einen Blick darauf:
    'Erstellen von Akteuren'.
    Auch haben wir einige Beispiele von Akteuren zusammen gestellt. Diese sollen einen Einblick in die Möglichkeiten geben:
    'Ein Akteur - Was ist das?'
    Und zu guter Letzt: Täglich gehen wir zu Fuss. Die Darstellung eines Schrittablaufs ist gar nicht so einfach. Schauen Sie doch selber:
    'AP Pro: Akteur macht Schritte'
  • 13. März 2009
    Ran an die Maus
    Die Hessische Landesanstalt für privaten Rundfung und neue Medien hat eine DVD für die Computerarbeit mit Kindern in Kindertagesstätten, Kindergarten und Grundschule herausgegeben.
    Auch in der DVD ist ANI...PAINT gut vertreten und wird als geeignetes Programm vorgestellt. Lesen Sie mehr:
    'Ran an die Maus!'

  • 13. März 2009
    ANI...PAINT im Saarland
    zum Online-ANI...PAINT-Kurs

    Im Dezember 2008 hatten wir die Gelegenheit im Saarland in Deutschland das Programm ANI...PAINT zu präsentieren. Eine Gruppe von über 20 interessierten Lehrpersonen besuchten die Veranstaltung.
    Dann wurde ein Online-Kurs über ANI...PAINT vorgestellt. Den Online-Kurs finden Sie, neben vielen anderen interessanten Online-Kursen hier: http://typo3.lpm.uni-sb.de/moodle/

  • 12. März 2009
    Ein Blick in YouTube - auch ANI...PAINT ist präsent
    Wirft man einen Blick auf http://www.youtube.com und gibt dort das Wort anipaint ein, erhält man einige Resultate.

  • 23. April 2008
    Fondazione Informatica per la Promozione della Persona Disabile
    Die Stiftung, die ANI...PAINT entwickelt


    Das Programm ANI...PAINT wird vom CID (Centro Informatica Disabilità) im Tessin in der Schweiz entwickelt. Dieses Forschungs- und Entwicklungszentrum wird von der Stiftung FIPPD getragen. Diese hat seit wenigen Tagen eine neue Webseite. Die Site ist in italienischer und englischer Sprache. Gabriele Scascighini, der Gründer und Leiter des CIDs betätigt sich neu als Webmaster. Er hat auf der Site eine Vielzahl von interessanten Texten zur Entwicklungsarbeit des CIDs zusammengetragen oder selber geschrieben. Besonders hervorzuheben ist ein umfangreicher Bericht einer wissenschaftlichen Kommission, die die Arbeit des CIDs kritisch analysiert hat. La Commissione Scientifica. Ein Besuch der Site lohnt sich:http://www.fippd.com
all content © Copyright by ANI...PAINT™ and NeLe™ New Learning, Hugo Neuhaus-Gétaz

aktuelle Sprache: deutsch
aktuelles Layout: bunti / Layout wählen:   1   2   3   4   5 
powered by NeLe Content Management System