Multimedia-Labor für Kinder
 Information   ANI...PAINT   BlocksLab   Lernsystem   Referenzen   Lehrfilme   Shop     Support/Kontakt   SiteInfo    
ANI...PAINT in der Heilpädagogik Autor: Hugo Neuhaus-Gétaz
Bearbeitet: 26.08.2019
Einige wenige Überlegungen, wie das Programm ANI...PAINT in der heilpädagogischen Praxis eingesetzt werden kann.

Hugo Neuhaus-Gétaz

ANI...PAINT wurde im Tessin ursprünglich für die Sonderschule entwickelt. Das Programm kann deshalb den verschiedensten Kindern mit Behinderung angepasst werden. Die leuchtenden Farben und die einfache Handhabung ermöglichen vielfältige Tätigkeiten und eröffnen einen Zugang zu den Informations- und Kommunikations-Technologien (ICT). In Kombination mit Eingabegeräten können auch körperbehinderte Kinder sicher damit umgehen.

Lehr- und Therapiepersonen können ANI...PAINT für einzelne Kinder spezifisch vorbereiten und einsetzen. Wir haben hier einige wenige Möglichkeiten als Anregung aufgeführt:

Reduzieren der Arbeitspalette
Mal/Schreibhintergrund als Hilfsmittel vorbereiten
Geschichtsanfänge erstellen und schützen
Vor- und Nachsprechübungen erstellen
Ein- und Ausgabegeräte anschliessen


Reduzieren der Arbeitspalette

1. Vollständige Palette mit allen Werkzeugen











2. Reduzierte Palette mit den Grundwerkzeugen








3. Reduzierte Palette im Kindermodus:
Die Navigationswerkzeuge sind entfernt worden. Es bleiben somit nur noch die Malwerkzeuge übrig.









ANI...PAINT hilft beim Schreiblehrgang
Da ANI...PAINT jeden Malvorgang in Echtzeit reproduzieren kann, ist es natürlich auch möglich, Schreibabläufe beliebig oft zu wiederholen. Dadurch werden Fördermöglichkeiten beim Schreiblehrgang der Kinder möglich, die nicht oder nur wenig bekannt sind. Praxistests bei Kindern mit erheblichen motorischen Problemen belegen Fortschritte, wie sie mit anderen Verfahren bislang nicht erreicht wurden. Und nicht nur das! Regelmässiges Nachschreiben schwieriger Wörter verbessert auch die Rechtschreibsicherheit. Mehr dazu auf der Site Medienwerkstatt Mühlacker

Kinder malen und gestalten eine angefangene Geschichte
Die Lehrerin erzählt zuerst den Anfangsteil einer Geschichte, dies macht sie ausnahmsweise einmal nicht im klassischen Erzählstil, sondern mit Hilfe von ANI...PAINT. Sie gestaltet den Beginn einer kleinen Geschichte. Dieses Dokument dupliziert sie mehrmals. Immer zwei Kinder zusammen haben nun die Aufgabe die Geschichte multimedial weiter zu erzählen.


Vor- und Nachsprechen von Text
Da in ANI...PAINT ein einfach zu bedienendes Aufnahme-'studio' eingebaut ist, kann neben dem Malen und Gestalten auch gesprochen werden. Die Lehrkraft kann Bilder von Wörtern mit ANI...PAINT erstellen (malen oder hineinkopieren), kann dann die Wörter selber vorlesen und kann das Kind damit arbeiten lassen. Selbstverständlich ist es auch möglich die Sprachsynthes dazu zu verwenden.


Stiftung Warentest hat 10 Naturkosmetik-Gesichtscremes einmal genauer unter die Lupe genommen. Welche Gesichtscreme im Test am besten abgeschnitten 7 Übungen, 10 Minuten am Tag: EAT SMARTER verrät Ihnen sieben effektive Übungen, mit denen Sie schnell abnehmen können.

Einsatz von Hilfsmitteln
ANI...PAINT kann mit Eingabegeräten gesteuert werden. Da das Programm keine fertigen Produkte liefert, sondern eine offene Arbeitsplattform ist, können behinderungsspezifische Arbeiten damit entwickelt werden.

Das CID (Centro Informatica Disabilità in Lugano, Schweiz) hat mit ADIO (Analogic Digital Input- Output-System) ein Hard- und Software-System entwickelt, das mit ANI...PAINT kombiniert werden kann. Damit können Geräte wie Lichtschalter, Radio, TV, elektrische Eisenbahnen und diverse weitere Arbeitsgeräte und Spielzeuge integriert und gesteuert werden. Für weitere Informationen: cid@fivenet.ch. Ebenso können auf der Internetseite der Ingenieure, die ANI...PAINT technisch umgesetzt haben, weitere Informationen gefunden werden (http://h2dg.com).

Wer Italienisch liest, findet weitere interessante Informationen auf den Seiten in italienischer Sprache: 'Giocare è comunicare I'

Ebenso bietet DonJohnston in den USA verschiedene Zusatzprodukte an (Discover-Products, Switch Interface usw.).

all content © Copyright by ANI...PAINT™ and NeLe™ New Learning, Hugo Neuhaus-Gétaz

aktuelle Sprache: deutsch
aktuelles Layout: bunti / Layout wählen:   1   2   3   4   5 
powered by NeLe Content Management System